6. Spieltag

Sonntag, 29.09.2019
Spielbericht des Heimspiels gegen den TSV Ingelfingen von Daniel Wölffer

Am letzten Sonntag traf die 1. Mannschaft des SV Dimbach im Heimspiel auf den TSV Ingelfingen. Das Spiel endete mit 2:2.

Der TSV Ingelfingen begann stark und setzte unsere Hintermannschaft durch frühes Stören immer wieder unter Druck. Sie versuchten durch aggressives und körperbetontes Spiel, uns den Schneid abzukaufen.

Nach einem Foulspiel erzielte Marin Kartela in der 21. Minute, durch den darauffolgenden Freistoß, das 0:1 für den TSV Ingelfingen.

Nun wachten wir auf und versuchten mit unserer spielerischen Klasse den Gegner in der eigenen Hälfte festzunageln. Wir konnten uns zwar gute Chancen erarbeiten, doch keine Chance verwandelt werden. Dener Filipe de Oliveira Silva bekam nicht genug Druck auf den Kopfball sowie auch Miguel Artero traf leider nur das Außennetz.

Mit diesem Zwischenstand ging es dann auch in die Halbzeitpause.

Nach der Pause waren wir voll da. Der TSV Ingelfingen stand nun nicht mehr so hoch und lief unsere Defensive nicht mehr so früh an. Wir kamen nun ins Rollen und kreierten uns einige Chancen. In der 60. Minute erzielte Dener Filipe de Oliveira den verdienten 1:1 Ausgleich.

Nun drückten wir auf die Entscheidung doch der TSV Ingelfingen war aufgrund ihrer schnellen Offensive enorm gefährlich,  indem sie permanent auf ihre Chance lauerten.

In der 91. Minute wurde Dener Filipe de Oliveira Silva im Strafraum gefoult und der darauffolgende Strafstoß von Marino Lumpp sicher verwandelt. Jeder dachte das sollte es gewesen sein, doch dann schlug der TSV Ingelfingen zu. Nach einem aller letzten Freistoß erzielte Joannis Papakostas in der 94. Minute per Kopf den 2:2 Ausgleich. Der TSV Ingelfingen konnte mit diesem Punkt besser leben als wir, da wir in die 2. Halbzeit mehr investiert hatten als der TSV Ingelfingen.

Spielbericht der 2. Mannschaft

Das Spiel der 2. Mannschaft gegen den TSV Ingelfingen endete 1:1. Beide Mannschaften begannen stark, konnten sich in den ersten Minuten schon hochkarätige Chancen erarbeiten die von beiden Seiten nicht genutzt wurden.

In der 25. Minute konnte der TSV Ingelfingen einen Lattentreffer verbuchen. In der 30. Minute erzielte Ismar Topic das 0:1 für den TSV Ingelfingen.

So auch der Halbzeitstand.

Beide Mannschaften verlangten alles von sich ab und in der 70. Minute verwandelte Nando Lumpp einen Elfmeter zum 1:1. Das war zugleich auch der Endstand.                                                                          

Am Donnerstag, 03.10. treffen wir im Auswärtsderby auf die TSG Bretzfeld und am Sonntag, 06.10. Zuhause im nächsten Derby auf den TSV Bitzfeld. Die 2. Mannschaft spielt am Sonntag gegen den TSV Bitzfeld.

Sonntag, 06.10.2019: 2. Mannschaft Spielbeginn 13:00 Uhr und die 1. Mannschaft um 15:00 Uhr