6. Spielbericht TSV Hessental – SGM

TSV Hessental – SGM Dimbach/Bretzfeld 2:0 (1:0)

Die erste Chance der Heimmannschaft führte auch gleich zum ersten Tor. Nach einem Einwurf spielten sich die Hessentaler bis an die Grundlinie und der Rückpass wurde mustergültig im langen Eck versenkt. Im Gegenzug hätte der Ausgleich fallen können. Nachdem sich die Innenverteidigung der Heimelf verschätzt hat, sprang der Ball nach dem Schuss von P. Küstner von der Latte leider vor die Torlinie. P.Seeber hielt seine Mannschaft dann weiter im Spiel, indem er einen Handelfmeter parierte. Danach flachte das Spiel etwas ab und ging ohne Chancen in die Halbzeit. Nach dem Seitenwechsel kamen die Gäste besser ins Spiel und hatten einige gute Möglichkeiten den Ausgleich zu erzielen. D. Spahic und M. Mastrogiacomo scheiterten am Aussennetz beziehungsweise am Torhüter. Ein Freistoss von D. Wölffer verfehlte sein Ziel nur knapp. So kam es dann, dass mit der letzten Aktion gegen weit aufgerückte Gäste noch das 2 zu 0 fiel.

Ausblick: Nächstes Heimspiel ist am Sonntag, den 24.10. um 15 Uhr in Dimbach gegen den TSV Bitzfeld.